Airedales mit 6 Wochen
Die Wurmkur ist gut überstanden und alle sind wieder schmusig und verspielt. Spielen kann man mit fast allem, aber wer sich die Welpen einmal ansehen möchte, sollte auf jeden Fall Schnürschuhe tragen, denn es macht so großen Spaß, die Schnürsenkel wieder aufzuziehen.
Die Welpen fressen aktuell sehr gerne Rindfleisch und Pansen und ab der sechsten Woche gibt es noch eine Mahlzeit mit Trockenfutter.
So jung sie auch sind, sind sie schon beinahe stubenrein, denn sie verrichten ihre großen und kleinen Geschäfte überwiegend draußen. Mit ein wenig Training dürften sie ganz schnell vollständig stubenrein werden.